Bria von den Riede-Auen & Caruso de Monte Salza

Der erste flüchtige Kontakt begann im Frühjahr 2018 über Instagram, denn unsere Frauchen müssen laufend Fotos von uns posten.
  Wir hielten engen Kontakt, das daraus aber mal eine Hochzeit werden würde, konnte damals niemand ahnen.
  Dann im Herbst 2021 kam die ersehnte Bestätigung für den Login in die Zuchtdatenbank des Rassezuchtvereins der Kromfohrländer.
Jetzt wird es ernst und die Auswahl eines passenden Rüden begann. Es bedarf vieler Überlegungen, Recherchen, Telefonate….
 Die Deckanfrage haben wir dann im Frühjahr 2022 an die Zuchtbuchstelle geschickt und warteten sehnsüchtig
auf einen positiven Bescheid.
 
  Die Aufregung steigt, wann beginnt in diesem Sommer Bria´s Hitze. Mitte Juli wissen wir, dass Frauchen sich verrechnet
hatte. Aber Bria hält ihre 8 Monate zwischen den Läufigkeiten verlässlich ein.

 Heute ist der 10. Tag von Bria´s Läufigkeit und alle Anzeichen sprechen für einen Besuch bei Caruso in Jena. Es ist Sonntag, dass Wetter passt und alle haben Zeit. Also entschlossen wir uns nach kurzer Absprache mit Heike und Matthias dem wunderbaren Rüden einen
Besuch abzustatten. Ehrlich gesagt sind wir da richtig verwöhnt, denn wir wohnen alle in Thüringen und es sind nur 1,5 Std. Anreise.
Da wir uns im Vorfeld schon einige Male getroffen hatten war das Eis schnell gebrochen und die Beiden umwarben sich wundervoll.

 24.07.2022 - Bria & Caruso haben heute Nachmittag ganz harmonisch und liebevoll Hochzeit gehalten. Liebe Heike und lieber Matthias nochmals herzlichen Dank für den wunderbaren Nachmittag bei euch. Die Hunde und wir waren sehr entspannt und es gab
auch viel zu lachen. Dieses ERLEBNIS werden wir nie vergessen und drücken ganz fest die Daumen.
Am 12. Tag der Läufigkeit sind wir nochmals nach Jena gefahren und auch dieser Nachmittag war sehr entspannt und schön.